Krankensalbung

Schriftgrösse anpassen:

Sakristei 016Christus lässt uns nicht im Stich, wenn uns die
eigenen Kräfte verlassen.

Krank sein und erfahren dass unser irdisches Leben zerbrechlich ist, gehört zu den Grenzerfahrungen menschlichen Lebens. Die Betroffenen fühlen sich machtlos und isoliert. In dieser Situation ist es wichtig, dass Menschen spüren, sie sind nicht allein. Als Zeichen, dass Gott mit uns ist auch in Krankheit, dürfen wir das Sakrament der Krankensalbung empfangen.

Das Sakrament der Krankensalbung, als Stärkung, kann im Leben mehrmals empfangen werden.

Wenn Sie krank sind oder an den Gebrechen des Alters leiden und nicht mehr zur Kirche kommen können, ist unser Seelsorger, P. Günter Hulin gerne bereit, Ihnen die Kommunion nach Hause oder ins Spital zu bringen.

Rufen Sie uns ungeniert an (061 731 10 66) oder melden Sie sich doch bitte beim Pfarramt